Diskussion

Bisher 2 Kommentare zu “Zeitmanagement via App mit ATracker PRO”

  1. Annabell sagt:

    Die App hört sich wirklich gut an! Obwohl ich nicht hauptberuflich blogge und feste Arbeitszeiten habe (drei Wochen noch) finde ich so etwas sehr interessant… Die kostenlose Version werde ich mir sicher mal anschauen :) Ich hoffe ihr hattet alle eine tolle Sommerpause und schön, dass ihr wieder da seid!

    • Jess sagt:

      Die App ist wirklich klasse! Ich hab auch teilweise meine Freizeitaktivitäten getrackt, aber nicht dauerhaft. Für den Sport eignet sie sich beispielsweise auch sehr gut. Oder im Job, um Projektbezogene Aufgaben festzuhalten und danach zu wissen wie viele Stunden man berechnen kann.
      Und wieso nur noch drei Wochen feste Arbeitszeiten? Was machst du denn danach? :)

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.