Diskussion

Bisher 9 Kommentare zu “Sante Lost In The 60´s Edition”

  1. Ginni sagt:

    Nein, die LE habe ich noch nicht entdeckt. Aber der Kajal hört sich ja toll an, falls mir die LE mal über den Weg laufen sollte, werde ich mir den unbedingt ansehen. Grau finde ich als Farbe auch sehr passend für mich, pures Schwarz ist oft viel zu hart.

    Ansonsten reizen mich die Produkte eher nicht so, der rote Lippenstift zB ist viel zu farbintensiv für mich. Damit würde ich aussehen wie ein Clown ;-)

    • Der Kajal ist wirklich eine Empfehlung – Grau aktuell sowieso. Ich habe Grau-Grün-Blaue *hüstel* Augen und die bringt er besonders schön zum leuchten.

      Ich bin mir sicher, dass du nicht wie ein Clown aussiehst. Auffällige Lippenstifte sind (wie so Vieles) häufig eine Sehgewohnheit. Früher mochte ich das gar nicht an mir – da habe ich allerdings sowieso kaum Lippenstift getragen. Irgendwann kam ich dann über Rosa und Koralle auch dazu mal etwas kräftigere Farben zu tragen. Inzwischen trage ich sie gern, wenn auch eher selten. Entscheidend ist wohl, dass man sich damit wohl fühlt und die Farbe mit einer gewissen Selbstverständlichkeit trägt. Das funktioniert natürlich nur, wenn man sich damit wohl fühlt bzw. die Farbe an sich mag.

      Was hat es eigentlich mit deiner Namensänderung auf sich? :)

    • Jammin sagt:

      Ja, das stimmt wahrscheinlich – ich bin nur gedeckte Farben an mir gewohnt :-D

      Ach, ich habe vor kurzem meine Website wieder relaunched, diese habe ich früher immer unter dem Namen Ginni geführt. Daher wollte ich jetzt unter diesem Namen wieder aktiv sein, das ist einheitlicher. Ist mein Spitzname, abgeleitet von meinem richtigen Namen ;-)

    • Ginni sagt:

      huch … nur mein Chrome hat’s noch nicht verstanden, dass ich jetzt anders heißen mag. Böses Ding :-D

    • Ach das ist ja toll! Hab heute Mittag gar nicht gesehen, dass Ginni verlinkt ist! :D
      Hab dich gleich mal auf Bloglovin abonniert. :)

  2. Beautybaerchi sagt:

    Ohhh das sieht ja gut aus :-) vorhin nachdem ich dein Instabild gesehen habe war ich extra noch im Bioladen, aber die LE gab es noch nicht. Ich warte weiter gespannt und will mir die LE unbedingt ansehen :-)

  3. […] in Kombination. Im Bereich Make-Up z.B. in Form eines soften grauen Eyeliners (wie beispielsweise von Sante) + anthrazitfarbener Mascara zu markant roten Lippen. Im Bereich Fashion kombiniere ich aktuell […]

  4. […] von FNUG hat sich ein weiteres graues dekoratives Produkt bei mir etabliert. Der Eyeliner aus der Sante Lost In The 60´s Limited Edition, die man aktuell im Handel findet. Der mittelgraue Ton lässt sich aufgrund der gelungenen […]

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.