Diskussion

Bisher 18 Kommentare zu “Neuheiten Vivaness 2014 Part I: Lavera, Sante, Logona”

  1. Kati sagt:

    Wow, tolle Sachen! Besondes die Lavera Sonnenpflege-Artikel und die Quattro Lidschatten werde ich mir einmal anschauen :)
    Vielleicht „darf“ ich ja dann auch auf die nächste Vivaness, was für Kriterien muss man denn da als Blogger erfüllen, um Einlass gewährt zu bekommen? :)

    Liebe Grüße

  2. Kristina sagt:

    Wow, die neue Deko von Lavera sieht ja toll aus…!

  3. Krisi sagt:

    Wow, dass sind ja viele neue Produkte. Leider habe ich auf manchen Bildern gar nicht genau erkannt was jetzt das neue Produkt sein soll…Aber CC creams sind wirklich viel dabei, die interessieren mich allerdings gar nicht;) Der Sonnenschutz und das neue Shampoo von Lavera finde ich interessant, die werde ich mir dann sicher mal genauer anschauen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    • Bis auf die BB Cream von Lavera und die bereits im Handel erhältlichen Sonnenprodukte von Lavera sowie das CC Fluid von Logona sind sämtliche Produkte Neuheiten. :) Die Sonnenschutzprodukte interessieren mich auch sehr. Ebenso das neue dekorative Sortiment von Lavera.

  4. smuelgi sagt:

    Hi Jess,
    toller Beitrag. Wie bist du denn auf die Vivaness gekommen? Kann man da einfach ein Ticket kaufen oder läuft das über eine Einladung?

    Schade, dass es hier so schwer ist, an die Marken zu kommen. Ich glaube der Müller im Paunsdorfcenter ist einer der wenigen Läden die mehr haben als die Drogerieeigenmarken, die es sonst gibt. Und auch der Bioladen bei uns in der Stadt hat nur ein minimales Sortiment. Von dekorativer Kosmetik ganz zu schweigen..

    Liebe Grüße nach LE! :)

    • Huhu. :) Ich war in diesem Jahr bereits das 3. Mal auf der Vivaness. Als Blogger kannst du dich akkreditieren lassen. Dementsprechend müssen Unterkunft und Anreise natürlich selbst getragen werden.
      Für die Akkreditierung gibt es zudem Kriterien. Die wichtigste ist wohl folgende: „Zugelassen werden ausschließlich Blogger, die zum Thema Food, Kosmetik und Nachhaltigkeit authentisch, regelmäßig und aktuell bloggen.“

      Mehr Infos gibt es hier:
      http://www.biofach.de/de/highlights/bloggertreffen/

      Überlegst du die Messe im kommenden Jahr zu besuchen?

  5. […] Da meine VIVANESS Nachlese an dieser Stelle noch lange nicht beendet ist und ich nun schon Gefahr laufe, euch zu bombardieren, mache ich nun einen kleinen Cut und werde den zweiten Teil Mitte der Woche freischalten. Seid gespannt! Bis dahin könnt ihr auch gern schonmal bei den VIVANESS-Posts von Beautyjagd, PuraLiv, Once Upon a Cream und Alabaster Mädchen vorbeischmökern. […]

  6. Mexicolita sagt:

    Hey Jess,
    schade, dass wir uns nach den Bloggertreffen dann doch so schnell in alle Winde zerstreut haben, denn ich hätte gern länger mit dir geschnackt! Planst du in diesem Jahr noch eine andere Beautymesse, vielleicht die Onbeauty?

    Tolle Eindrücke hast du da eingefangen! .)
    Überrascht war ich auch sehr von den dekorativen Neuigkeiten von lavera, die sich ja quasi in einem riesigen Rundumschlag selbst erneuert haben und mir mit tolle Farben imponieren.

    Ganz lieben Gruß
    Mexi

    • Hey Mexi, ja das lag leider an der Uhrzeit. In den vergangenen Jahren war das Bloggertreffen immer am Abend. Da hat niemand mehr Termine und es dementsprechend nicht eilig. Ich fand den Freitagmorgen in diesem Jahr einfach ungünstig. Schauen wir mal wie es im kommenden Jahr gestaltet wird. Die OnBeauty habe ich auch im Visier, aber ob es klappt kann ich noch nicht zu 100% sagen. Mal sehen wie sich die Ausstellerliste noch entwickelt. Vermutlich werde ich auch auf der BioOst in Berlin sein. Sollten wir uns da begegnen haben wir sicher mehr Zeit zum Austausch. :)

  7. […] Part I der Vivaness 2014 Nachberichterstattung habe ich euch gestern die Neuheiten von Lavera, Sante und Logona vorgestellt. Heute soll es um die Marken Primavera, Taoasis und Martina Gebhardt gehen. Im […]

  8. […] von den Alabaster Mädchen → Neuheiten Vivaness 2014 Part 1 und Part […]

  9. […] Part I (Lavera, Sante, Logona) und Part II (Primavera, Taoasis, Martina Gebhardt) folgt nun der dritte und letzte Teil der […]

  10. Sarina sagt:

    Wow, ein toller Einblick zur Vivaness!
    Ich selbst durfte dieses Jahr zum ersten Mal auch dabei sein und wurde von den vielen Eindrücken, Informationen, Kontakten etc. förmlich überschwämmt :)
    Ich habe soeben meinen Artikel darüber veröffentlicht, vielleicht magst du ja mal vorbeistöbern: http://little-sweets-in-life.blogspot.de/2014/02/zu-besuch-auf-der-vivaness-der-biofach.html

    Zudem bin ich nun mehr als nur auf den Geschmack gekommen und würde wahnsinnig gern wieder zu einer Beauty Messe, am liebsten im Naturkosmetik Berich.
    Auf welchen bist du denn da schon so gewesen? Ich lese solche Berichte super gern und finde es unglaublich spannend was man auf solchen Messen so alles Entdecken kann.

    Ich würde mich sehr über deinen Kommentar auf meinem Blog freuen!

    LG und eine schönen Start in die Woche :)

    • Hey Sarina, die Vivaness ist das an und für sich schon das jährliche Highlight der NK-Fachmessen. Da hattest du also einen guten Start. :) Es lohnt sich auf jeden Fall länger als einen Tag zu verweilen.
      Ansonsten war ich bisher noch auf der BioOst in Berlin. Es gibt auch noch die BioNord, BioWest und BioSüd. Jede in einer anderen Stadt, sodass jede Himmelsrichtung abgedeckt ist. Diese sind längst nicht so groß wie die Vivaness und eine Mischung aus NK und Bio-Lebensmitteln. Die NK-Stände kann man locker an einem halben Tag besuchen.
      In diesem Jahr werde ich dann vermutlich auch das erste mal die OnBeauty besuchen, die vor zwei Jahren das erste mal stattfand.
      Ich hoffe das hilft dir weiter. :)

  11. […] Februar habe ich euch im Rahmen der Vivaness-Nachberichterstattung die Neuheiten von Lavera für 2014 vorgestellt. Schon auf der Messe war ich vom Geruch der Pink Energy Edition ganz angetan, welche […]

  12. […] Fotos der vielen Neuigkeiten von der Vivaness findet ihr auch bei Beautyjagd, A Very Vegan Life, Alabastermädchen oder Blanc et […]

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.