Diskussion

Bisher 9 Kommentare zu “Interior stylen mit Farbe: Boho, Earthtones, Terrakotta”

  1. Leonie sagt:

    Die Wandfarbe ist echt schön <3 Die Wandbilder harmonieren auch super mit der restlichen Deko. Obwohl ich den cleanen Look meiner Wohnung mag, habe ich mich in der letzten Zeit an meinen weißen Wänden schon sattgesehen. Ich muss ihnen unbedingt einen neuen Anstrich verpassen.

  2. Nora sagt:

    Ich finde die „Zauber der Wüste“ die richtige Wahl! Wie du schreibst, passt die Farbe sehr gut zu der Kaktustapete! Sehr tolles Ergebnis! Dein Beitrag hat mir ein paar gute Ideen für mein neues Haus angeboten. Danke!

  3. Dietrich Bachmann sagt:

    Danke für den Artikel und die schönen Fotos. Ich stimme zu, dass neue Farben im Haus oder in der Wohnung alles wieder zum Neuen bringen können. Wir wollen einen Maler finden, sodass wir das Wohnzimmer diesen Sommer neu malen können.

  4. Theo Schumacher sagt:

    Was für ein hilfreicher Artikel zum Thema Innenarchitektur! Das ist alles echt gut zu wissen. Die Informationen werde ich mir zu Herzen nehmen für die Zukunft.

  5. […] Im Wohnzimmer hatte ich im letzten Sommer die Farbe „No.27 – Erde des Südens“ gestrichen und sie über den Winter heiß geliebt.  Sie hat den Raum gemütlich umarmt und ging optisch auf die dunklen Holztöne und Accessoires ein. Aber der Raum wirkte auch kleiner als er ist und für den anstehenden Sommer habe ich mir etwas mehr Weite und Frische gewünscht. […]

  6. Ariella sagt:

    Vielen Dank für die super Artikel. Ich bin jetzt inspiriert mein Wohnzimmer auch in Erde des Südens zu streichen!
    Ich finde die Akzentwand hinter dem Esstisch auch sehr schon. Mit welche Farben wurde das gemacht?

    • Jess sagt:

      Liebe Ariella, du meinst sicher die etwas „unruhig“ wirkende Wand?
      Das ist keine Farbe, sondern es wurde einfach die Raufasertapete entfernt und die Wand roh gelassen. :)

  7. Ronja Oden sagt:

    Interessant, dass das farbige Streichen der Wände ein wunderbarer Trick ist um den verschiedenen Elementen einen gemeinsamen Nenner zu geben und damit den ganzen Raum in einen stimmigen Look zu hüllen. Leider haben wir keine Zeit uns selbst darum zu kümmern. Deswegen vertraue ich diese Arbeiten einem Maler an.

  8. Dies war ein hilfreicher Blog über Einrichtungsstile. Ich würde gerne die Inneneinrichtung meines Hauses hecheln. Ich werde einen Maler einstellen, der mir helfen kann, mein Haus mit einem der neuesten Einrichtungsstile zu streichen.

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.