Diskussion

Bisher 31 Kommentare zu “Hi & Goodbye [Dezember 2012/Januar 2013]”

  1. Fayet sagt:

    Ich äußere mich nur kurz mal neidisch zum EcoTools Pinselset.. hach! Ich liebe die Pinsel dieser Marke wirklich sehr und kaufe jedes mal, wenn’s mich nach England verschlägt ein neues Exemplar davon. Dein Set kenne ich noch nicht, freue mich aber über einen Bericht.

    Interessant ist der Melvita MakeUp-Entferner.. den muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen.

    • Ich muss zugeben, dass ich die Pinsel noch gar nicht getestet habe. Das erste haptische Erlebnis der Pinselhaare hat mich nicht so recht überzeugt und ich bin noch skeptisch ob damit die Produkte gut aufgenommen und wieder abgegeben werden können. Aber deine positive Meinung gibt mir jetzt auch ein besseres Gefühl.
      Absolut großartig finde ich, dass die Pinsel so kurz sind – als Brillenträgerin will ich immer ganz nah an den Spiegel ran :D

      Liebe Grüße
      °Sun

  2. jenny sagt:

    Jaa!! Von der weleda mandel gwsichtspflegereihe bin ich auch restlos begeistert. Wobei das gesichtsöl mir im winter am besten gefällt :-)

    Da der frühlzng schon naht und mit ihm auch die ungnädige sonnenbestrahlung wollte ich dich bezüglich sonnencreme fürs gesicht etwas fragen.. weißt du zufällig ob die sonnenschutzcreme von eco cosmetics lsf 50 stark weißelt oder ob sie es überhaupt tut ? Hat sie eine allzu pastige konsistenz? Bei meinen internet recherchen habe ich keinen einzigen beitrag zu ihr gefunden und in meiner umgebung bietet kein reformhaus die marke eco cosmetics an.. und bevor ich eine internetbestellung aufgebe wollte ich gerne wissn was mich von der konsistenz ungefähr erwartet..

    ich wünschte wirklich dass du mir weiterhelfen kannst *verzweifelt*
    Ganz liebe und freundliche grüße

    • Hey jenny,

      mit dem Gesichtsöl bin ich nicht so gut klar gekommen bzw. es hat bei mir nicht wirklich geholfen, weshalb ich dann auf eine reichhaltigere Creme umgestiegen bin. Ansonsten mag ich die Mandepflegeserie aber sehr. Auch die Waschcreme zur Reinigung kann ich empfehlen.

      Zur eco cosmetics Sonnencreme mit lsf 50 kann ich dir leider (noch) nichts sagen. Aber ich bin in der kommenden Woche von Mittwoch bis Freitag auf der Naturkosmetikmesse Vivaness und werde das mal am Stand von eco cosmetics austesten und dir dann hier in den Kommentaren berichten :)

      Liebe Grüße
      °Sun

    • jenny sagt:

      Ohh! Das wäre super nett von dir *___*
      Dankeschön :-)

      Beste grüße

    • jenny sagt:

      ich nerve dich vielleicht schon *beschämt* *gg*, aber hast du erfahrungen mit der yves rocher sonnenschutz-creme lsf 50+ oder sonnenschutz-spray lsf 50+? oder der sante soleil sun lotion lsf 20 oder soleil sun cream (facial care) lsf 20? :-)

    • Keine Sorge – du nervst nicht :) Ich muss dich allerdings enttäuschen. Ich habe mit allen drei Produkten keine Erfahrung. Aber schau mal, vielleicht bringt dich dieser Artikel von Julie etwas weiter:
      http://beautyjagd.de/2012/06/12/sonnenschutz-2-einige-naturkosmetik-produkte-im-test/

      Liebe Grüße
      °Sun

    • jenny sagt:

      Danke für den link! Super nett von dir :-)
      ich habe gerade den testbericht von stiftung warentest über die sonnencreme lsf 30 von eco cosmetics gelesen und da wird der schutz vor UVA strahlen als mangelhaft bewertet. Die erklärung von dem geschäftsführer dietmar sorge von eco cosmetics ist irritierend und nicht wirklich überzeugend.. ich überlege mir doch eine nicht-nk sonnencreme zu kaufen mit 100% sicherem schutz..
      Td dankeschön!!

      Ganz liebe grüße

    • Sehr interessant. Danke dir für die Info. Hast du einen Link für mich?

      Mir ist auch eben noch ein weiteres Produkt eingefallen, welches für dich in Frage kommt. Schau mal hier:
      http://ouicameplait.blogspot.de/2012/04/ab-in-die-sonne-kinder.html
      und hier:
      http://puraliv.blogspot.de/2012/03/sonnenschutz-allgemein-und-review.html

      Liebe Grüße
      °Sun

    • jenny sagt:

      http://www.ktipp.ch/tests/1045458/Sonnencreme

      Danke für den tipp! vielleicht wäre dieses produkt wirklich das beste für mich obwohl das zink oxid mir etwas sorgen bereitet wegen meiner eher trocknen haut! Hach, der einzige nachteil an nk ist das problem
      Mit der sonne.. die gesichtscreme lsf 30 von eco hätte mir von den incis her am besten gefallen, aber wenn sie nicht den versprochenen schutz bietet ist das dann auch nicht von bedeutung.. ich denke ich werde unter der kimberly einfach meine normale feuchtigkeitspflege verwenden. Aber vielen vielen dank für deine hilfsbereitschaft :-)
      Die eco lsf 50 wäre nur für den urlaub gedacht da ein so hoher lsf für dem alltag doch etwas übertrieben wäre :-)

      Freundliche grüße

    • jenny sagt:

      Eben weil die Konkurrenz (anscheinend bis heute) nicht glauben kann, dass Eco Cosmetics einen Sonnenschutz (sogar bis 50+) ohne Zinkoxid anbieten kann, wurde dies bereits letztes Jahr vor Gericht geklärt. Testergebnisse eines unabhängigen Instituts haben gezeigt, dass die Schutzwirkung (insbesondere Spektrum) ausreichend ist und sich mit der Angabe auf deckt. (Fakt.)

      Zitat aus einem kommentar von der Naturdrogerie zu (dem von dir erhaltenen link) livs blogpost.

      Scheint als sei eco cosetics unschuld bewiesen! :-)

      Also kann konsument (ich) getrost die eco cosmetics sonnencreme lsf 30 bestellen (sofern sie für meine leichenblässe nicht zu dunkel ist) und sich für strandurlaub mit der 50+ zukleistern.

      Schönen tag noch
      liebe grüße

    • Super, danke dir :)
      Wenn dir LSF 30 für den Alltag reicht, dann könntest du ja auch das transparente Sonnengel nutzen:
      http://alabastermaedchen.blogspot.de/2012/04/eco-cosmetics-transparentes-sonnengel.html
      + Update:
      http://alabastermaedchen.blogspot.de/2012/06/update-pflanzlich-mineralischer.html

      Das weißelt nicht und ist garantiert auch nicht zu dunkel :)

      Liebe Grüße
      °Sun

    • jenny sagt:

      Danke super gut geschilderte review!!
      Für den alltag hab ich dann schon mein produkt – danke.
      Jetzt freue ich mich nur noch auf deine beurteilung der konsistenz der sonnencreme lsf 50 von eco cosmetics

      Beste grüße

    • Hallo jenny,

      bei unserem Zusammentreffen in Nürnberg hat mich Sun auf diese Kommentare hier aufmerksam gemacht. Daher klinke ich mich mal ein. :-)

      Kurz noch eine Kleinigkeit zum verlinkten Test bei Stiftung Warentest. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass Dieter Sorge eine so knappe Antwort gegeben hat. Der Mann hat viel zu erzählen und ein unglaublich detailliertes Wissen über seine (und andere) Produkte. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, hat er den Testaufbau (und nicht etwa Schwankungen bei den Messungen) kritisiert. Anscheinend wurden die zu testenden Substanzen zu hoch erhitzt (ich meine mich an 200°C zu erinnern).

      Entschuldigung, wenn ich es jetzt nicht mehr alles zusammenbekomme. Er hatte uns das letztes Jahr auf der Vivaness alles sehr genau erklärt. Wie in Deinem Zitat von mir oben bereits ausgeführt, wurde von einem unabhängigen Labor die Wirkung der Sonnencremes bestätigt. Der UVA-Schutz von einem Drittel des UVB-Schutzes ist also gewährt.

      Bei UVB übertrifft die tatsächliche Schutzwirkung die ausgewiesene locker. Bei der 50+ für Erwachsene liegt dieser Schutz irgendwo bei 70 und bei der 50+ für Kinder sogar bei 88. Es sind also genug Reserven vorhanden.

      — Teil 2 folgt gleich (ich habe die Kapazität der Textbox gesprengt) —

    • 50+ für Erwachsene vergleiche ich von der Konsistenz gern mit einer gut abdeckenden Foundation. Durch die Tönung ist der Vergleich auch gar nicht so weit hergeholt. :-)

      Das Auftragen klappt ganz gut (insbesondere im Vergleich zu manch anderer NK-Sonnencreme), ist aber nicht super-komfortabel. Ich würde sagen, dass sie eher für helle Hauttypen geeignet ist, da die Tönung dezent ausfällt und dunkle Hauttypen blass wirken. Das macht aber auch Sinn – Hellhäutige brauchen bei Sonne den stärkeren Schutz.

      Die Baby&Kinder 50+ ist leichter zu verteilen, hat aber keine Tönung. Daher weißelt sie schon etwas.

      30+ (mit oder ohne Tönung) lässt sich viel besser verteilen. Hier wird man eher schon an eine getönte Tagescreme erinnert. Die getönte fällt etwas dunkler aus. Sie eignet sich also für helle bis mitteldunkle Hauttypen und auch gebräunte Haut. (Sie passt sich besser an den Grundton an als die 50+.)

      Das Sonnengel 30+ und das Sonnenöl 30+ basieren beide auf Karanjaöl. Die Wirkweise ist daher nicht auf Titanoxid beschränkt, sondern macht sich die besonderen Eigenschaften des Öls zu nutze. Bei Auftreffen der UV-Strahlen geraten die Moleküle des Öls in feinste Schwingungen und absorbieren quasi die Energie der UV-Strahlung. Das kann man mit der Biolumineszenz bei Pflanzen vergleichen bei denen auch UV-Strahlen absorbiert und Licht in einem anderen Spektrum mit niedrigerem Energielevel abgegeben wird.

      Das bedeutet aber auch, dass man diese beiden Produkte unabhängig von der tatsächlichen Sonnenexposition unbedingt – je nach Hauttyp – nachpflegen muss. Die Schutzdauer ist ansonsten gleich zu den anderen Sonnencremes.

      Der Anwendungskomfort ist bei diesen beiden Produkten sehr hoch. Die Konsistenz beider macht das Auftragen und Verteilen zum Kinderspiel. Der Bio-Anteil von über 90% spricht für sich. Durch die Transparenz gibt es keinen weißen Schleier und jede Hautfarbe kommt damit zurecht.

      Unserer Erfahrung nach wirkt keines der Sonnenprodukte austrocknend. Die Verträglichkeit ist sehr hoch. Sollte eine Unverträglichkeit auftreten, kann man sich direkt an Eco oder aber an uns wenden.

      Ich hoffe, dass diese Beschreibung bei der Entscheidungsfindung weiterhilft. :-)

      Viele liebe Grüße aus Mainz

      Die Naturdrogerie

    • jenny sagt:

      Hallo liebe naturdrogerie!
      Ich freue mich über deinen erfahrungsschatz und möchte dir herzlichst für deine hilfe danken! :-) suuper lieb von dir
      Eine so kompetente beratung von hilfsbereiten bloggern wie dir und sun erfährt man selten. Dankeschön!!

      Beste grüße

    • Liebe Naturdrogerie,

      vielen Dank für die ausführlichen Hinweise :) Kapazität der Textbox gesprengt? Gleich mal nachsehen ob man das irgendwo erweitern kann.

      Und liebe jenny, ich habe auf der Vivaness auch das eco cosmetics LSF 50 getestet und kann den Ausführungen der Naturdrogerie nur zustimmen. Ich habe es auf dem Handrücken ausprobiert und es hat bei meiner hellen Haut kein bisschen geweißelt. Ich habe auch Bilder davon gemacht. Diese sind allerdings nicht sonderlich repräsentativ, da das Licht am Stand recht gelbstichig war. Solltest du sie dennoch sehen wollen, dann schreib mir einfach an sun_alabastermaedchen@yahoo.com

      Liebe Grüße
      °Sun

  3. liv sagt:

    ohhh so viele schöne neue Sachen!!!! Die LIpliner von Hauschka habe ich mal auf ebay erstanden und bin sehr begeistert einfach weil sie für lipliner kaum bis gar nicht austrocknen. Soapwalla sieht toll aus aber die natron deo’s funken bei mir leider nicht : ( und ganz gespannt bin ich wie dir der Budget concealer gefällt. Ich finde die oft etwas umständlich aber bin gespannt wie s dir gefällt. Liefs, Liv

    • Ohhhhh ja – die Lipliner sind super! Und für 5 € das Stück auch ein echtes Schnäppchen :)
      Der Concealer ist so mnjaw….also von der Haltbarkeit finde ich ihn top und es ist einer der wenigen Concealer in dieser Konsistenz die es für wirklich helle Häutchen gibt…..beim Auftrag ist allerdings äußerste Vorsicht geboten…nur ein klopfen und nicht reiben, sonst hat man direkt kleine „Würstchen“ des Produktes an den Fingern -.- Ich werd es die Tage mal mit einem Pinsel testen.

      Liebe Grüße
      °Sun

  4. liv sagt:

    Übrigens glückwunsch zum neuen Design! Es gefällt mir seeeeeeeeeeeehr gut! Liefs, liv

  5. eluee sagt:

    Der Concealer würde mich auch sehr interessieren :) Mir gehts bei den meisten günstigeren nämlich ähnlich wie liv. Und da der von terra naturi auch ziemlich hell ist, fällt er auf jedenfall in mein Beuteschema :D

    • Wie ich eben unter den Kommi von Liv schon geschrieben habe, finde ich ihn so mittel :D Der Auftrag ist eben etwas tricky und gut schichten kann man ihn auch nicht….zumindest mit den Fingern. Von der Haltbarkeit und der Farbe her finde ich ihn aber gut und werde ihn auf jeden Fall auch leeren, aber ein Heiliger Gral ist es nicht.

      Liebe Grüße
      °Sun

  6. Kristina W. sagt:

    Oh, das Deo interessiert mich auch, ich kenne ja bisher nur die von Wolkenseifen und komme damit gut klar. Amazingy ist schlimm, da habe ich auch schon wieder eine (endslange) Wunschliste im Kopf. :D Von Melvita auch, da werde ich wohl im April (wegen Geburtstag) mal eine Großbestellung aufgeben.
    Ganz viel Spaß mit den vielen neuen Sachen und liebe Grüße :)

  7. S sagt:

    wie findest du denn den concealer von terra nature? taugt der was? ich bin nämlich auf der suche nach einem, nachdem mich die von alverde enttäuscht haben :(
    tolle Neuzugänge. ich probiere jetzt einmal meine ganzen bestände zu leeren, was mir bei der haarpflege schwer fehtl, da ich in den ferien nicht oft wasche bzw mein haarwaschrythmus von 3 auf 4 tage ausgedehnt wurde :)

    lg
    svetlana

    • Naja – er ist super für helle Häutchen, aber alles andere als ideal. Beim Auftrag ist Vorsicht geboten, da er schnell Würstchen bildet, also nur einklopfen oder einen Pinsel nutzen. Er lässt sich also auch nicht so einfach Schichten. Die Deckkraft ist ok, aber nicht überragend und er setzt sich früher oder später auch etwas in die Fältchen ab.

      Bei mir ist das übrigens ähnlich wie bei dir – in der vorlesungsfreien Zeit wasche ich meine Haare nur alle 6-7 Tage….ansonsten alle 4-5. Ich wünsch dir viel Erfolg beim Leeren :)

      Liebe Grüße
      °Sun

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.