Diskussion

Bisher 29 Kommentare zu “GREEN LOVE: Sextoys ohne Weichmacher, Bio-Gleitgel & Fairtrade-Kondome”

  1. beautyjungle sagt:

    Na das ist mal ein Thema, das einem selten bis nie auf Blogs begegnet.
    Ich habe zwar bisher auch aus dem konventionellen Bereich nichts davon benutzt, aber behalte das mal im Hinterkopf. Wäre da vermutlich nicht so schnell drauf gekommen, danke :-)

  2. Ginni sagt:

    Also das Gel auf Wasserbasis von Yes Yes Yes kenne ich. Hatte ich aber nur einmal als Probe, fand es ganz gut. Leider recht teuer.
    Dann hatte ich mal eine andere Probe von Bioglide. Dazu will ich gar nicht so viel sagen, außer dass es unglaublich gebrannt hat. Nie wieder, nein danke, pfui, nicht empfehlenswert!

    • katharina sagt:

      Ja, Yes ist schon auf der teuren Seite, aber ich denke mir dann, es ist so eine intime Stelle und da möchte ich einfach nur das Beste haben, und wie Du sagst, es ist einfach gut :-)

    • Bioglide hab ich nie probiert. Von Früher kenne ich noch Aquaglide, dass ich gar nicht schlecht fand. Die Produkte gehören glaube ich im Bereich der konventionellen Mittel zu den eher empfehlenswerten. Nützt ja aber alles nichts, wenn man auf einen der Inhaltsstoffe reagiert. Yes Yes Yes ist tatsächlich nicht günstig, aber (wie Katharina auch meint) ist es mir für diese empfindlichen Stellen den Preis dann doch wert. :)

  3. Mir ist bisher komplett entgangen, dass es auch in diesem Bereich Bio und Fairtrade gibt, dementsprechend habe ich noch nichts davon getestet. Aber danke fürs Vorstellen, ich werde die Produkte im Hinterkopf behalten wenn mal wieder Nachschub erforderlich ist :D

    • Das waren auch bei mir Produkte die ich vergleichsweise Spät umgestellt habe. Ingy und Floris von Amazingy haben mich darauf gebracht als ihr Shop noch recht neu war….die Produkte von Good Clean Love und Love Pack hatten sie von Anfang an im Sortiment. :) Yes Yes Yes scheint den Kommentaren nach der Liebling zu sein und ich kann es auch nur empfehlen…wenn mal wieder Nachschub erforderlich ist. :D

  4. Mexicolita sagt:

    Schön, dass man auch einfach mal über solche Themen schreiben kann.
    Ich habe mir da vor einiger Zeit auch schon Gedanken drüber gemacht und war total erstaunt, dass es da auch schon einen richtigen Markt für gibt.

    Geworden ist es bei mir das Bioglide von Joy Division (was für ein Name!).
    Es wurde von ÖkoTest mit sehr gut bewertet, war gar nicht mal soo preisintensiv und besteht schlichtweg aus Wasser, Glycerin und Xanthan Gum.
    Kann ich auch sehr empfehlen! ,)

    Liebste Grüße
    Mexi

    • Bioglide kenne ich nicht, aber früher habe ich u.a. Aquaglide verwendet, dass ich auch recht positiv in Erinnerung habe. Ich finde es interessant, dass inzwischen auch die konventionellen Hersteller natürliche Mittel im Angebot haben.

  5. Ela sagt:

    Interessant, ein Blick in Nachttischschubladen (?) ;-)

    Ich empfehle Good Clean Love sehr, da es kein Glycerin enthält (Glycerin ist nicht günstig bei Pilz/ Infektionsanfälligkeit).

    • Jaaaaaa….so war es von der Anmutung her gedacht….wobei es zugegebenermaßen ein alter Küchenschrank ist.^^ Der Zusammenhang zwischen Glycerin und Pilzinfektionen war mir neu, aber ich habe eben gelesen, dass es wohl die „Hautatmung“ stören soll und daher für den Heilungsprozess wohl nicht förderlich ist.

  6. Katharina M. sagt:

    Ich habe z.B. das Gleitgel von Sylk und finde das eigentlich sehr gut. Habe auch nicht gewusst, dass es Produkte in diesem Bereich auch als Bio gibt, bis ich sie in unserem Biomarkt gesehen habe. Ich finde toll, dass du das Thema mal ansprichst. lg

  7. Nad sagt:

    Sehr interessanter Artikel, Daumen hoch!

  8. anitaswelt sagt:

    Vielen Dank für den spannenden Bericht! Ich hab mich in den Reformhäusern schon dumm und dämlich gesucht und letzten endes dann online bestellt.

  9. katharina sagt:

    I am in <3 mit Yes Yes Yes! Sind auch die einzigen Bio-zertifizierten Gleitgele soweit ich weiß, oder hat hier jemand andere Info? Auch von den Inhaltsstoffen her sind die die besten!

    Aber hat hier schon jemand Erfahrungen mit Yes Baby gemacht, wenn man schwanger werden möchte?

    Küsschen aus Mannheim!

    • Von Yes Baby habe ich schon gehört, allerdings kenne ich niemanden der es bereits angewendet hat. Ovaluationstests bekommt man allerdings auch in jeder Drogerie. Yes Yes Yes ist von den INCIs sicher am hochwertigsten von allen vorgestellten Produkten. Andere Mittel die einen vergleich hohen Bioanteil haben sind mir in diesem Bereich auch nicht bekannt.

  10. Dörte sagt:

    Finde ich spitze, dass das Thema hier mal aufgegriffen wird und dann gleich so toll, danke und gratuliere!

    Ich kann hier nur einen kleinen persönlichen Beitrag leisten: Ich bin leider extrem sensibel auf alle synthetischen Inhaltsstoffe aber auch auf bekannte Hautreizer wie Kiwi oder Glycerin, wer mal ein bisschen Recherche gemacht hat, weiß wovon ich spreche! Wenn alles schmerzt und der Sex nur noch eine Qual ist ist es einfach schlimm und ich habe bestimmt alles probiert das es am Markt gibt und bin und bleibe bei Yes! Nie wieder etwas anderes – Bio gewinnt eben immer :-)

    Eure Dörte

    • Danke Dörte. :) Yes Yes Yes scheint tatsächlich sehr beliebt zu sein den Kommentaren nach zu urteilen. Ich mag es vor allem auch, weil es so gut wie keinen Eigengeruch hat und nicht so schnell „verschwindet“.

  11. Lena sagt:

    Hallo an alle,

    Na das ist ja mal ein Thema! Aber Hut ab, liebe Jess, hier so unerschrocken zu berichten, find ich schonmal super :D

    Ich kenne die Problematik von meiner Mama die Krebs hat und da stellt der Körper extrem um und es kann furchtbar schmerzhaft werden. Die Ärzte können da kaum was Gutes empfehlen muss ich sagen, immer die gleichen Sachen aus der Apotheke die meine Mama aber nicht mehr verträgt, und Sylk oder gar Bio-Glyde auch nicht. Und dann hat ihr eine Ärztin Yes empfohlen und seitdem kann sie wieder schmerzfrei durch den Tag und dafür ist sie überglücklich!

    @Katharina: Yes Baby hab ich meiner besten Freundin geschenkt und die wurde prompt schwanger! Sie musste einfach messen wann die Ovulation ist und schwups :D :D

  12. Markus sagt:

    Ich kann aus meiner Sicht (und die Sicht meiner Frau) Yes absolut empfehlen :)
    Qualität ist großartig und wir würden kein anderes Gleitmittel mehr verwenden! Bekannten von mir habe ich Yes Baby empfohlen, weil sie es schon längere Zeit probieren. Wir selbst haben Yes Baby nie ausprobiert, weils bei uns gleich auf anhieb klappte…
    Bei unseren Bekannten hat es funktioniert.. ob das an Yes Baby lag, weiß ich nicht… aber was man so darüber ließt und hört, kann ich mir gut vorstellen, dass es eine positive Wirkung hat.

    Liebe Grüße,
    Markus und Silke

  13. […] Jess von den Alabastermädchen schreibt unter dem Stichwort Green Love über Sextoys, Gleitgel und Kondome aus Fairtrade und Bio-Anbau. […]

  14. » GREEN LOVE: Gleitgel & Kondome – fair & vegan sagt:

    […] mehr Anregungen für GREEN LOVE Goods gefällig? Dann schaut mal bei einem meiner älteren Artikel zu diesem Thema […]

  15. » Vivaness 2016 – Naturkosmetik Neuheiten sagt:

    […] Marke Fair Squared ist bisher eher durch vegane Fairtrade-Kondome aus Naturkautschuk bekannt. Das könnte sich bald ändern. Neu auf dem Markt ist die vegane halal […]

  16. TaminaF sagt:

    Gut, das wir mittlerweile in einer Zeit leben, in der man über Alles reden können. Stellt Euch vor, was passiert wäre, wenn wir vor 30 Jahren über Gleitcreme oder Gleitgel in der Öffentlichkeit geredet hätte. Ächtung wäre das mindeste gewesen. So wie wohl jetzt noch in den USA

  17. CristinaD sagt:

    Interessant, aber dann doch nicht das was ich gesucht habe. Bei Sextoys habe ich mir irgendwie etwas vorgestellt, was Richtung Cottelli Collection geht. Als aufgeschlossener Mensch hat mich der bericht aber trotzdem fasziniert, und ich werde mein Konsumverhalten ein wenig überdenken

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.